Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Abteilung II/4 – Nachwuchs-, Leistungs- und Spitzensport, Sportwissenschaft und Sporttechnologie

Konzeption, Umsetzung und Koordination von Strategien für Förderungen für den Nachwuchs-, Leistungs- und Spitzensport; Vorhaben gemäß § 14 BSFG 2017 den Spitzensport betreffend; Kontaktmanagement zu internationalen Fachverbänden/internationale Einrichtungen des Spitzensports; Angelegenheiten der Sportstätten- und Investitionsförderung sowie Sicherung der sportlichen Infrastruktur; Sportgroßveranstaltungen im Nachwuchs- und Leistungs- und Spitzensport; Belange des Behinderten-Leistungssports (Inklusion); Angelegenheiten betreffend § 3 Z. 3 BSFG 2017; Angelegenheiten betreffend § 37 BSFG 2017 (Kommission für den Leistungs- und Spitzensport); Angelegenheiten der Struktur- und Strategiemodelle der Bundes-Sportfachverbände; Wahrnehmung von Ressort-Interessen im Bereich des Trainer-, Sportlehr- und Schneesportlehrwesens; Angelegenheiten des Nachwuchs-Leistungssports und der Nachwuchskompetenzzentren sowie der „Dualen Karriere“; Angelegenheiten von Staatsmeistermedaillen, Ehrenpreisen und staatlichen Auszeichnungen im Bereich des Sports; Staatsbürgerschaftsangelegenheiten gem. § 10 Abs. 6 Staatsbürgerschaftsgesetz und der Zuzugsbegünstigungsverordnung 2016 – ZBV 2016; Vertretung in nationalen und internationalen Gremien im Nachwuchs-, Leistungs- und Spitzensport; Angelegenheiten der angewandten Sportwissenschaft, der sportmedizinischen Betreuung sowie der Sporttechnologie als interdisziplinäre Wissenschaft im Sport; Bund-Länder-Koordination für Großsportprojekte.

Leiterin: Mag.a Karin Glatt