Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Genauere Informationen zu Cookies finden Sie im Bereich Datenschutz.

Dream-Teams - Das Kraftpaket für die Frauenligen

© GEPA pictures: Philipp Brem
  Foto: © GEPA pictures: Philipp Brem

Viele von uns verbinden mit Teamsport positive Eigenschaften und eine Bandbreite an Emotionen. Unter dem Motto „Come – Stay – Win“ wurde nun ein eigenes Förderprogramm entwickelt mit dem ab der Saison 2021/2022 gezielt die Vereine der höchsten weiblichen Spielklassen unterstützt werden sollen. Damit werden die Zielsetzungen des aktuellen Regierungsprogramms hinsichtlich empowerment und Gleichstellung verfolgt.

Gerade Teamsport steht für Spaß, Begeisterung, Leidenschaft, Einsatz und Leistungsbereitschaft, Teamgeist sowie für die Entwicklung sozialer Kompetenzen, wie Fairness, Respekt und Freundschaft.

© GEPA pictures / ZUMA Press / SOPA Images: Thiago Prudencio
  Foto: © GEPA pictures / ZUMA Press / SOPA Images: Thiago Prudencio

Teamsport in Österreich ist immer noch stark männerdominiert. Um einen Impuls in Richtung Gleichstellung zu setzen und Annäherung der Rahmenbedingungen zu erreichen, erfolgt eine gezielte Unterstützung von Mädchen, jungen Frauen und aktiven Spielerinnen in Teamsportarten.

Die Steigerung des Leistungsniveaus der Frauenligen Österreichs sowie der österreichischen Damennationalteams und deren internationalen Konkurrenzfähigkeit wird durch Detailziele wie

  • Erhöhung der Attraktivität: Mädchen und junge Frauen zum Einstieg in den Teamsport begeistern – zum Verbleib motivieren – Siegermentalität entwickeln
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit der einzelnen Spielerinnen: Steigerung der Qualität der interdisziplinären sportwissenschaftlichen Rahmenbedingungen (Trainings- und Trainingsumfeldbetreuung etc.), Optimierung der regenerativen Betreuung
  • Verbesserung der Qualität und Quantität für die Auswahl der österreichischen Damennationalteams
  • Professionalisierung der öffentlichen / medialen Performance

angestrebt.

Diesbezüglich fand im Dezember 2021 eine Pressekonferenz mit Herrn Vizekanzler und Bundesminister für Sport Mag. Werner Kogler statt, in welcher die Bedeutung dieses richtungsweisenden Programms hervorgehoben wurde.

Weiterführende Informationen zur Pressekonferenz sind unter folgendem Link abrufbar: Sportminister Kogler präsentiert Förderschiene "Dream Teams" für Frauenligen