Auf unserer Website werden auf einigen Seiten Cookies gesetzt. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz.

Erasmus +

Das EU-Förderprogramm für Bildung, Jugend und Sport (2021-2027)

Die Europäische Kommission hat im Frühjahr 2021 das neue Erasmus+ Programm 2021-2027 lanciert. Neben den horizontalen Prioritäten des Erasmus+ Programms 2021–2027 (Inklusion und Diversität; digitaler Wandel, Resilienz; Umweltschutz, Kampf gegen den Klimawandel sowie gemeinsame Werte, Bürgergesellschaft und Teilhabe) sind folgende Themen für den Sportbereich prioritär:

  • Förderung der Teilnahme an Sport & Körperlicher Bewegung
  • Förderung der Integrität und Werte im Sport
  • Förderung von Bildung im und durch Sport
  • Kampf gegen Gewalt und Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz im Sport

Im Herbst 2021 hat die Europäische Kommission die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Erasmus+ 2022 veröffentlicht. Es können folgende Aktionen im Sport gefördert werden:

  • kleinere Partnerschaften – Frist: 23. März 2022 17:00 Uhr
  • Kooperationspartnerschaften – Frist: 23. März 2022 17:00 Uhr
  • nichtkommerzielle europäische Sportveranstaltungen – Frist: 23. März 2022 17:00 Uhr
  • Kapazitätsaufbau – Frist 7. April 2022 17:00 Uhr

Von 31. Jänner 2022 bis 01.Februar 2022 findet der (online) Erasmus Sport Info Day der Europäischen Kommission und der Europäische Exekutivagentur für Bildung und Kultur (EACEA) statt. Informationen, Unterlagen und Videos sind unter Online ERASMUS+ Sport Info Day zu finden.