Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Ziel 12: Verantwortungsvoller Konsum und Produktion

12. Nachhaltigkeitsziel: Nachhaltiger Konsum und Produktion

Durch den nachhaltigen Umgang und die effiziente Verwendung von natürlichen Ressourcen und die Bewahrung von traditionellem Wissen werden nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sichergestellt. Dies betrifft auch Architektur, Design, Agrarpolitik, nachhaltigen Tourismus und das immaterielle Kulturerbe.

Daher vergibt das Bundesministerium für Kunst, Kultur, offentlicher Dienst und Sport Stipendien für Arbeitsvorhaben, die sich mit den nachhaltigen Entwicklungszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) beschäftigen - in den Bereichen Bildende Kunst, Architektur & Design, Fotografie, Medienkunst und Mode.

Die Start-Stipendien für nachhaltiges Modedesign wird an junge Designer:innen vergeben, die sich explizit mit gesellschaftlichen Herausforderungen (Societal Challenges) auseinandersetzen. Sozial-ökologisch hergestellte und fair gehandelte Kleidung wirkt dem weltweiten CO2-Ausstoß und den negativen sozialen Folgewirkungen von "Fast Fashion" entgegen und trägt zu einer nachhaltigen Lebensweise bei.