Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Verleihung Österreichischer Filmpreis 2020 in Grafenegg

Schauspielerin Joy Anwulika Alphonsus mit Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek
Staatssekretärin für Kunst und Kultur Ulrike Lunacek mit Schauspielerin Joy Anwulika Alphonsus (Preis für Beste Hauptrolle in "Joy") Foto: BMKÖS

Zum zehnten Mal wurden am 30. Jänner 2020 die Österreichischen Filmpreise verliehen. Die Auszeichnungen wurden in 17 Kategorien in Grafenegg vergeben. Die Gala im voll besetzten Auditorium stand dabei ganz unter dem Motto "Green Filming".
"Ich danke der Akademie für die Einladung und den herzlichen Empfang. Herzliche Gratulation an alle Preisträgerinnen und Preisträgern", so Staatssekretärin für Kunst und Kultur Ulrike Lunacek.
Neben der Würdigung des heimischen Filmschaffens standen die Themen Nachhaltigkeit und Fair Pay in der Filmbranche im Zentrum des Abends. Anlässlich des Jubiläumsjahres wurde mit der Kategorie "Publikumsstärkster österreichischer Kinofilm" ein neuer Preis eingeführt.

Tipp

Alle Infos zu den ausgezeichneten Filmen:
Österreichischer Filmpreis

Fotos - Flickr