Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Genauere Informationen zu Cookies finden Sie im Bereich Datenschutz.

Gastland Österreich auf der Leipziger Buchmesse 2023: Förderung Messestand

Frist: 15. November 2022

Förderung für österr. Verlagesstände bei Leipziger Buchmesse

Anlässlich des Auftritts Österreichs als Gastland der Leipziger Buchmesse im April 2023 ermöglicht das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) im Rahmen der Kunstförderung österreichischen Verlagen, die mit einem eigenen Stand an der Leipziger Buchmesse teilnehmen, um eine einmalige Sonderförderung anzusuchen.

Förderungshöhe

Erstattet werden bis zu 50 Prozent der Standmiete und anteilige Reise- und Aufenthaltskosten der Verlagsmitarbeiter:innen. Die maximale Förderungshöhe beträgt € 5.000 pro Verlag.

Einreichungsunterlagen

  • ausgefülltes Förderungsformular (PDF, 336 KB)
  • Buchungsbestätigung der Leipziger Buchmesse
  • Angaben zur Größe des Standes
  • Kalkulation der Gesamtkosten
  • Reise- und Aufenthaltskosten, gegliedert nach Personen und Aufenthaltsdauer
  • Finanzierungsplan

Einreichfrist

Eine Einreichung ist bis 15. November 2022 möglich.
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind per E-Mail an folgende Adresse zu richten: 
iv5@bmkoes.gv.at
Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Abteilung IV/A/5
Concordiaplatz 2
1010 Wien

Bei Einrichungen per E-Mail darf die Größe der E-Mail 10 MB nicht überschreiten. Nicht fristgerecht eingebrachte Bewerbungen bzw. Bewerbungen mit unvollständigen Unterlagen können nicht berücksichtigt werden. Es gilt das Datum des Einlangens per E-Mail. Das Bewerbungsschreiben ist mit dem Betreff "Förderung Messestand" zu kennzeichnen.

Hinweis

Es wird darauf hingewiesen, dass die Leipziger Buchmesse bis 30. September 2022 einen zehnprozentigen Frühbucherrabatt anbietet.

 Kontakt

Rückfragen richten Sie bitte an:

Dr. Robert Stocker
Tel: +431 71606 851050
E-Mail: robert.stocker@bmkoes.gv.at

Karin Pollak, MA
Tel: +431 71606 851051
E-Mail: karin.pollak@bmkoes.gv.at