Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Genauere Informationen zu Cookies finden Sie im Bereich Datenschutz.

Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur

Über den Preis

Diese Auszeichnung wird seit dem Jahr 2016 jährlich in Würdigung von Hans Hollein für ein umfangreiches, auch international anerkanntes Werk vergeben. Der Preis ist mit 15. 000 Euro dotiert.

Preisträgerinnen und Preisträger

  • 2021: Günther Feuerstein
  • 2020: Elsa Prochazka
  • 2019: PPAG architects (Anna Popelka und Georg Poduschka)
  • 2018: StudioVlayStreeruwitz (Bernd Vlay und Lina Streeruwitz)
  • 2017 the next ENTERprise Architects
  • 2016 Hermann Czech