Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Tina Ribarits

o.T., C-Print, 50x70 cm, 2005
o.T., C-Print, 50x70 cm, 2005. Foto: Tina Ribarits, BMUKK
o.T., C-Print, 50x70 cm, 2005
o.T., C-Print, 50x70 cm, 2005. Foto: Tina Ribarits, BMUKK

Die 2 Fotografien zeigen scheinbar chaotische Anhäufungen von Büchern, Attrappen namenloser Bestseller mit unbekannten Inhalten. Ihre Darstellung schwankt zwischen Dunkelheit und Helligkeit, Innen und Außen, Präsenz und Absenz - eine Spannung zwischen Sichtbarem und Verborgenem entsteht. Ein Akt des Einfangens von Geschichte und Vergangenheit und des Beleuchtens des Obskuren und Unbekannten.

Tina Ribarits, 
* 1981 Wien, Studium der Kunstgeschichte Universität Wien, Akademie der bildenden Künste Wien, 2007 "Austria today" Galerie Westlicht Wien, 2006 "dark ist he night" SWINGR Wien, lebt und arbeitet in Wien.