Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Kunsthistorisches Museum

Das Kunsthistorische Museum Wien (KHM) zählt zu den bedeutendsten Museen der Welt. Allein die prachtvolle Architektur des von Kaiser Franz Joseph errichteten Museums an der Wiener Ringstraße, das im Jahre 1891 feierlich eröffnet wurde, bietet einen überwältigenden Kunstgenuss.

Kunsthistorisches Museum

Es birgt Objekte aus 5 Jahrtausenden – von der Zeit des Alten Ägypten über die griechische Antike bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. In der Gemäldegalerie sehen Sie einzigartige Hauptwerke von Dürer, Raffael, Rembrandt, Rubens, Tizian, Velázquez und Vermeer sowie der größten Bruegel-Sammlung weltweit. In der Kunstkammer Wien entdecken Sie Skurrilitäten, Exotisches aus fernen Ländern, mystisch-magische Gegenstände und die wunderbarsten Kunstwerke. Dazu zählt die weltberühmte "Saliera" von Benvenuto Cellini, das vielleicht berühmteste Werk der Kunstkammer Wien.

Hinweis

Das Kunsthistorische Museum Wien und die Sammlungen in der Neuen Burg (Ephesos Museum, Hofjagd- und Rüstkammer, Sammlung alter Musikinstrumente) sind mit einem Ticket zu besichtigen!

Standort:
Burgring 5
1010 Wien
Eingang: Maria-Theresien-Platz

Öffnungszeiten:
⇒ täglich außer Montag 10 bis 18 Uhr
⇒ Donnerstag 10 bis 21 Uhr
⇒ Juni bis August auch am Montag geöffnet

  www.khm.at