Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Helsinki

Helsinki: Suomenlinna

Dauer: 3 Monate

Stipendium: 1.700 Euro pro Monat und eine Reisekostenpauschale von 400 Euro

Vergabezeitraum:       

Anfang Jänner – Anfang April (Atelier Cable Factory und Atelier Suomenlinna)

Mitte April – Mitte August (Atelier Suomenlinna)

Mitte August – Mitte November (Atelier Suomenlinna)    

4 Stipendien pro Kalenderjahr

Cable Factory Building

Nächster Vergabezeitraum: Jänner bis November 2024

Das Helsinki International Artist Programme (HIAP) bietet Ateliers auf der Insel Suomenlinna und in der Cable Factory an. Beide Atelierstandorte werden gleichermaßen durch HIAP betreut. Die Betreuung erfolgt auf Englisch.

Wohnateliers:

Suomenlinna:

Das Wohnatelier befindet sich auf der UNESCO Weltkulturerbe-Stätte Suomenlinna, welche nach ca. 15-minütiger Fahrt mit der Fähre vom Zentrum Helsinkis erreicht wird. Das Atelier ist komplett eingerichtet und bietet auf 80m2 Platz zum Arbeiten und Leben. Nähere Informationen finden Sie auf der Website vom Helsinki International Artist Programme.

Helsinki: Suomenlinna

Adresse:
Suomenlinna B 44 – 45
00190 Helsinki, Finnland
http://www.suomenlinna.fi/en/

Cable Factory:

Das komplett eingerichtete Wohnatelier mit einem Arbeitsbereich mit insgesamt ca. 63m2 befindet sich mit zwei weiteren Ateliers im Komplex der Cable Factory in Helsinki. Nähere Informationen finden Sie auf der Website vom Helsinki International Artist Programme.

Helsinki: Cable Factory Studios

Adresse:
Tallberginkatu 1
00180 Helsinki, Finnland
http://www.kaapelitehdas.fi/en

Wodurch zeichnen sich die Ateliers in Helsinki aus?

Die Lage der Ateliers auf Suomenlinna und in der Cable Factory könnte unterschiedlicher nicht sein: UNESCO Weltkulturerbe-Stätte auf der einen und ehemaliger Industriestandort auf der anderen Seite. Beide Atelierstandorte bieten gleichermaßen perfekte Bedingungen zum Arbeiten und Wohnen im Ausland. Bitte informieren Sie sich vorab über die Gegebenheiten und geben Sie Ihre Präferenz bereits bei der Bewerbung an. Die Ateliers sind auch für Familien geeignet.

Das Programm von HIAP bietet wöchentliche Community Meetings auf Suomenlinna, gemeinsame Besuche von kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen, online Veranstaltungskalender, sowie 24/7 Zugang zu Gemeinschaftsraum und Projektraum, Holzwerkstatt und Geräteraum und zu technischer Ausrüstung, die je nach Verfügbarkeit ausgeliehen werden kann.

Ferner haben die Künstler:innen die Gelegenheit, an der HIAP Open Studios-Veranstaltung teilzunehmen und ihr Work-in-Progress der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist optional.