Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Förderungen im Bereich Film

Förderung von Programmkinos

Z: Gefördert wird die Jahrestätigkeit von Programmkinos, einschließlich Vermittlungstätigkeiten und Publikationen.

D: Teilfinanzierung

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung finden Sie im Informationsblatt "Förderung von Programmkinos" (PDF, 87 KB)

T: 15. November

Förderung von Filminstitutionen

ZGefördert wird die Jahrestätigkeit von filmkulturellen Institutionen (wie Archiven), einschließlich Vermittlungstätigkeiten und Publikationen.

D: Teilfinanzierung

EDetaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung finden Sie im Informationsblatt "Förderung von Filminstitutionen" (PDF, 69 KB)

T: 15. November

Förderung von Filmfestivals

Z: Gefördert werden Filmfestivals und filmkulturelle Veranstaltungen.

D: Teilfinanzierung

V: Festivalbeirat

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung finden Sie im Informationsblatt "Förderung von Filmfestivals" (PDF, 73 KB)

T: 15. Februar, 15. September.

Vergabe von Arbeitsstipendien

Z: Gefördert wird die Erstellung eines filmischen Grundkonzepts, das die Voraussetzung zur Einreichung im Förderbereich Projektentwicklung noch nicht erfüllt.

D: 1 bis maximal 3 Monate (pro Monat maximal 1 300 Euro); für Alleinerziehende: Antrag auf Berücksichtigung des AlleinerzieherInnenbonus (PDF, 72 KB)

VFilmbeirat

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung finden Sie im Informationsblatt "Vergabe von Arbeitsstipendien" (PDF, 76 KB) und den Richtlinien zur Filmförderung (PDF, 169 KB).

T: 31. Jänner, 31. Mai, 30. September.

Förderung von Drehbüchern

Z: Gefördert wird die Herstellung von Drehbüchern für innovative Spielfilme ab 70 Minuten Laufzeit. Für kürzere Spielfilme ist die Drehbuchförderung in der Herstellungsförderung inkludiert. 

D: Maximal 7 000 Euro.

V: Filmbeirat

EDetaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung finden Sie im Informationsblatt "Förderung von Drehbüchern" (PDF, 69 KB) und den Richtlinien zur Filmförderung (PDF, 169 KB).

T: 31. Jänner, 31. Mai, 30. September.

Förderung der Projektentwicklung

Z: Gefördert wird die Projektentwicklung von Avantgarde- und Experimentalfilmen sowie innovativen Animations-, Dokumentar- und Spielfilmen.

D:

  • bei Avantgarde-, Experimental- und Animationsfilmen: projektbezogen
  • bei Dokumentarfilmen: maximal 12 000 Euro (ab 70 Minuten, für kürzere Filme entsprechend weniger)
  • bei Spielfilmen: maximal 22 000 Euro (ab 70 Minuten und in Zusammenarbeit mit einer Produktionsfirma, für kürzere Filme entsprechend weniger)

V: Filmbeirat

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt "Förderung der Projektentwicklung" (PDF, 101 KB) und den Richtlinien zur Filmförderung (PDF, 169 KB).

T: 31. Jänner, 31. Mai, 30. September.

Förderung der Herstellung

Z: Gefördert wird die Herstellung von Avantgarde- und Experimentalfilmen sowie innovativen Animations-, Dokumentar- und Spielfilmen.

D:

  • für Einzelpersonen: maximal 70 000 Euro
  • für Produktionsfirmen: maximal 100 000 Euro

Filmvorhaben, deren Gesamtherstellungskosten den Betrag von 500 000 Euro übersteigen, können nicht gefördert werden.

V: Filmbeirat

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt "Förderung der Herstellung" (PDF, 96 KB) und den Richtlinien zur Filmförderung (PDF, 169 KB).

T: 31. Jänner, 31. Mai, 30. September.

Förderung von Verbreitung und Festivalteilnahmen, Zuschüsse für Reisekosten

Z: Gefördert wird die Verbreitung von Filmen, die Teilnahme an internationalen Filmfestivals laut "Liste internationaler Filmfestivals" und die in diesem Zusammenhang entstehenden Reisekosten.

D: bis zu 20 000 Euro (in Ausnahmefällen bis zu 30 000 Euro)

E: Detaillierte Informationen zu Förderkriterien und Antragstellung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt "Förderung von Verbreitung und Festivalteilnahmen, Zuschüsse für Reisekosten" (PDF, 78 KB) und den Richtlinien zur Filmförderung (PDF, 169 KB)​​​​​​​.

T: laufend

Start-Stipendien für Filmkunst

Z: Jährlich werden 5 Start-Stipendien für Filmkunst an Nachwuchsfilmschaffende vergeben.

D: 6 Monate (pro Monat 1 300 Euro); für Alleinerziehende: Antrag auf Berücksichtigung des AlleinerzieherInnenbonus (PDF, 72 KB)

V: Jury

E: Detaillierte Informationen dazu finden Sie nach Veröffentlichung der Ausschreibung unter Ausschreibungen.

T: 31. März

Preise

Österreichischer Kunstpreis für Film

Z: Ausgezeichnet werden Werke international erfolgreicher Filmschaffender oder Personen, die sich im Bereich des künstlerischen Films besondere Verdienste erworben haben.

D: 15 000 Euro

V: Jury

E: keine Bewerbung möglich

K: Der Preis wird an natürliche Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft beziehungsweise ständigem Wohnsitz in Österreich vergeben, welche mindestens 5 international anerkannte und besprochene Filme vorweisen können oder sich im Filmbereich verdient gemacht haben.

T: jährlich

outstanding artist award für Filmkunst

Z: Ausgezeichnet werden außergewöhnliche Leistungen von Filmschaffenden oder Personen, die sich im Bereich des künstlerischen Films besondere Verdienste erworben haben.

D: 2 Preise à 10 000 Euro

V: Jury

E: keine Bewerbung möglich

K: Die beiden Preise werden an natürliche Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft beziehungsweise ständigem Wohnsitz in Österreich vergeben, welche mindestens 3 außergewöhnliche Arbeiten vorweisen können oder sich im Filmbereich verdient gemacht haben.

T: Jährlich

Pixel, Bytes & Film

Z: Gemeinsam mit ORF III werden Filmformate gefördert, die sich mit neuen Medien und innovativen Technologien künstlerisch auseinandersetzen.

D: Teilfinanzierung

V: Jury

E: Detaillierte Informationen dazu finden Sie nach Veröffentlichung der Ausschreibung unter Ausschreibungen.

Verwendete Abkürzungen

  • D: Dotation/Förderungs­höhen
  • Z: Ziel und Zweck
  • V: Vergabemodus
  • E: Erforderliche Einreichungsunterlagen
  • K: Kriterien und Bedingungen
  • T: Termin
  • S: Sparte

Links