Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Publikationen aus dem Beirat für Baukultur

Baukultur kompakt, 2019

Cover Folder Baukultur

Hochwertige Baukultur steigert die Lebensqualität und wertet den Wirtschaftsstandort Österreich auf. Dazu müssen bei der Erhaltung und dem Betreiben von Bauten und in der Entwicklung und Umsetzung von neuen Projekten verschiedene Aspekte in Einklang gebracht werden – allen voran Funktionalität und Schönheit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit. Der Folder "Baukultur kompakt" bietet einen kurzgefassten Überblick zu den wichtigsten baukulturellen Themen.

European Conference for Architectural Policies, Vienna 2018

Cover ECAP

Die Dokumentation gibt einen Überblick über die Europäische Konferenz zur Architekturpolitik, die im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft im Herbst 2018 in Wien stattgefunden hat.
Sie stand unter dem thematischen Motto "High Quality Building for Everyone. Baukultur and the Common Good in Europe". 
Neben Kurzfassungen und Biografien der Vortragenden werden auch der Workshop "Between Market Forces and Common Good: What can we as a community of informed practitioners do to move the practice of Baukultur forward throughout Europe while at the same time supporting grassroots movements?" sowie die Exkursionen in Wien und in der Wachau dokumentiert.

Dritter Baukulturreport, 2017

3 Baukulturreport
Der Dritte Österreichische Baukulturreport baut auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Reporte, den Baukulturellen Leitlinien des Bundes sowie weiterer Dokumente auf und entwickelt zugespitzte Szenarien, deren jeweilige Möglichkeit sich aus aktuellen politischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Strömungen ergibt.

Im Baukulturreport werden fünf strategische Leitgedanken für ein politisches Handeln formuliert:

1. Bewusstsein für Baukultur entwickeln und geeignete Strukturen fördern!
2. Gemeinwohl stärken!
3. Ganzheitlich, langfristig und innovativ planen!
4. Flächen und andere Ressourcen mit Bedacht nutzen!
5. Öffentliche Mittel an Qualitätskriterien knüpfen!

Zweiter Baukulturreport, 2011

Baukulturreport 2011

Nach der umfassenden Darstellung der österreichischen Architektur-/Baukulturszene im ersten Baukulturreport, fokussiert der zweite Report auf ausgewählte, im Kontext der baukulturellen Entwicklung besonders relevante Schwerpunktthemen:

Im Schwerpunkt "zukunftsfähig" werden die wesentlichen Säulen der Nachhaltigkeit mit ihren Zusammenhängen und Wechselwirkungen dargestellt.

Im Schwerpunkt "bürgernah" liegt der Fokus auf der Verankerung von Baukultur auf kommunaler Ebene, wobei insbesondere kleinere Gemeinden mit bis zu circa 5.000 Einwohnerinnen/Einwohnern untersucht werden, die etwa 90 Prozent der österreichischen Gemeinden repräsentieren.

Im Schwerpunktthema "kompetent" wird einerseits der Schulbau als prominentes Beispiel für eine zentrale öffentliche Bauaufgabe untersucht und andererseits die Baukulturvermittlung für junge Menschen analysiert.

Erster Baukulturreport, 2006

Baukulturreport

Der Erste Baukulturreport, der als ein Ergebnis der parlamentarischen Enquete zur Architekturpolitik und Baukultur (2004) entstand, gibt mit sechs Heften, knapp 50 Artikeln und einer Vielzahl von Statements aller relevanten Baukulturakteure einen Überblick über die österreichische Baukulturlandschaft.

Baukulturelle Leitlinien des Bundes, 2017

baukulturelle Leitlinien

Mit den im Sommer 2017 vom Ministerrat beschlossenen Baukulturellen Leitlinien bekennt sich der Bund zu seiner Verantwortung für die österreichische Baukultur und setzt sich für den eigenen Wirkungsbereich Baukulturelle Leitlinien. Ihre Ziele sind die umfassende Förderung von Baukultur und eine breite Bewusstseinsbildung in der Gesellschaft insbesondere bei Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung.
In sechs Handlungsfeldern werden dabei 20 Leitlinien formuliert, die durch ein Impulsprogramm mit konkreten Maßnahmen ergänzt werden. Die Umsetzung der Baukulturellen Leitlinien ist Teil des Regierungsprogramms 2020-2024.

Baukulturkonvent, 2016

Baukulturkonvent

Im Zuge der Ausarbeitung des Dritten Baukulturreports sowie der Baukulturellen Leitlinien des Bundes fand im Jahr 2016 ein Baukulturkonvent statt. Dabei wurden im Frühjahr im Juridicum in Wien und im Herbst in der Linzer Tabakfabrik die Inhalte von Report und Leitlinien mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachdisziplinen erarbeitet und diskutiert.

 

 

Beschlüsse:

Tätigkeitsberichte

Der Beirat legt jährlich einen Tätigkeitsbericht vor, der vom für die Baukultur zuständigen Ressortverantwortlichen der Bundesregierung zur Kenntnis zu bringen ist.

Tätigkeitsberichte der zweiten Funktionsperiode 2015 bis 2020

Tätigkeitsberichte der ersten Funktionsperiode 2009 bis 2013

Themen des Beirats

Der Beirat für Baukultur befasst sich in seinen Sitzungen mit inhaltlichen Schwerpunkten auf Basis seines Arbeitsprogramms. Die Mitglieder des Beirats liefern zu diesen Arbeitsschwerpunkten eigenständige Beiträge, die auf dieser Seite bereitgestellt werden. Sie gelten nicht als Beschlüsse oder Empfehlungen des Beirats, sondern werden von diesem als geeignet erachtet, einen wichtigen Beitrag zum jeweiligen Thema zu leisten.

Thema Orts-, Stadt- und Landschaftsentwicklung

Mitten im Ort – Mitten im Leben

Das Video "Mitten im Ort – Mitten im Leben" ist anlässlich der Abschlusskonferenz der ÖREK-Partnerschaft "Stärkung der Orts- und Stadtkerne in Österreich" am 18. September 2019 in Trofaiach/Steiermark entstanden. Das Video ist ein Diskussionsbeitrag zur Frage wie wir künftig leben wollen. 

Gute Baukultur ist jedenfalls 

  • nachhaltig,  da sie den Ausgleich zwischen sozialen, ökonomischen, ökologischen und kulturellen Zielsetzungen sucht
  • anpassungsfähig, da sie robust auf Veränderungen reagiert und die Diversität unserer Gesellschaft beachtet und 
  • gesundheitsfördernd, da sie Gebäude und Freiräume auf Grundlage des aktuellen Kenntnisstandes zu Hygiene, Gesundheit und Komfort gestaltet.

Thema Vergabewesen/Auftraggeberverantwortung:

Thema Thermische Sanierung