Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Staatssekretärin Mayer gratuliert Maria Hofstätter zum Deutschen Schauspielpreis 2021

Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer gratuliert Schauspielerin Maria Hofstätter zur heutigen Auszeichnung mit dem Deutschen Schauspielpreis 2021 für ihre Rolle in der Produktion "Fuchs im Bau" von Arman T. Riahi.

Staatssekretärin Mayer: "Maria Hofstätter begleitet uns seit vielen Jahren in österreichischen Erfolgsfilmen mit ihrer großartigen Darstellung komplexer Charaktere - von 'Indien' über 'Hundstage' bis nun zu 'Fuchs im Bau'.
Dass ihr der deutsche Schauspielpreis für 'in hohem Maße inspirierende Schauspielkunst' vergeben wird, trifft hier nicht nur objektiv vollinhaltlich zu, es gilt auch für mich persönlich seit Jahren: Maria Hofstätter inspiriert. Ich gratuliere ihr sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!"

Der Bund war an der Herstellung von "Fuchs im Bau" über das Österreichische Filminstitut mit einer Summe von 660.000 Euro beteiligt.
(3.09.2021)