Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Schönste Bücher Österreichs 2019: Staatspreise und Auszeichnungen vergeben

Schönste Bücher Österreichs

Aus einer Vielzahl an Einreichungen werden vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kunst und Kultur jährlich die 15 Schönsten Bücher ausgezeichnet. Drei davon erhalten den mit derzeit 3.000 Euro dotierten Staatspreis.

Die Bücher zeichnen sich durch ihre gestalterische, konzeptionelle und herstellerische Qualität aus. Ziel des Wettbewerbs ist, diese Aspekte der Buchproduktion an die Öffentlichkeit zu bringen und ihnen die Anerkennung zu verschaffen, die ihnen gebührt.

Andrea Mayer, Staatssekretärin für Kunst und Kultur: "Der Wettbewerb um die schönsten Bücher Österreichs rückt all jene Kreativen ins Rampenlicht, deren Arbeit und Ideenreichtum für die Gestaltung und Produktion dieser ausgezeichneten Werke unabdingbar ist. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg."

Staatspreisträgerinnen und Staatspreisträger 2019

Kategorie Zeitgenössische Kunstbände, Fotokunst, Architektur, Ausstellungskataloge

  •  COMPANY - Fotografien und Fragmente über das Arbeiten, gestaltet von Beton.Studio. Erschienen bei De Gruyter in der Edition Angewandte, gedruckt bei Holzhausen.

Kategorie Kinder- und Jugendbücher, Graphic Novels

  • Melin, gestaltet von Rahel Messerli. Erschienen im Luftschacht Verlag, gedruckt bei Buch Theiss.

Kategorie Sonderproduktionen (mit ISBN) und/oder Bücher, die nicht in den Handel gelangen

  • Warning Signs - London, Battle, Hastings 2018, gestaltet von Hannes Mitterberger. Erschienen im Eigenverlag der Künstlerin Zita Oberwalder, gedruckt von der Steiermärkischen Landesdruckerei.

Tipp

Präsentation der schönsten Bücher
Die prämierten Titel sind ab 9. Dezember im Rahmen der Ausstellung Die Schönsten Bücher Österreichs, Deutschlands, der Schweiz und der Niederlande 2019 in der Hauptbücherei Wien zu sehen.

Die 15 prämierten Bücher sind auch der Beitrag Österreichs zum internationalen Wettbewerb Die schönsten Bücher aus aller Welt.