Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Preisträger:innen der Outstanding Artist Awards 2022 stehen fest

10.000 Euro für 10 Künstler:innen und 4 Kollektive in 14 Kategorien

Die Preisträger:innen des mit je Euro 10.000 dotierten Outstanding Artist Awards 2022 stehen fest.

Preise gehen heuer an :

  • Anita Leisz (Bildende Kunst)
  • Uta Belina Waeger (Design)
  • Liddy Scheffknecht (Künstlerische Fotografie)
  • Daniel Jokesch (Karikatur und Comics)
  • Judit Varga (Musik)
  • Klaus Mühlbauer (Mode)
  • Ella Raidel (Spiel- und Dokumentarfilm) bzw. Johannes Gierlinger (Experimentalfilm)
  • Florian Neuner und Julie Völk (Kinder- und Jugendliteratur) 
  • Verein Motif (Kulturinitiativen)
  • Büro mia2 Architektur (Architektur)
  • Kollektive Spitzwegerich und KairUs (Darstellende Kunst bzw. Medienkunst)
"Die Outstanding Artist Awards sind ein wichtiges Signal für die heimische Gegenwartskunst. Die Preisträger:innen stehen einerseits für die Vielfalt und Breite des aktuellen Kunstgeschehens, andererseits spiegeln die ausgezeichneten Leistungen innovative, aktuelle Strömungen wider.
Die Ausgezeichneten zeigen: Kunst birgt die Kraft, eine Gesellschaft neue Perspektiven einnehmen zu lassen und Veränderungen herbeizuführen. Ich gratuliere allen Gewinner:innen zum Outstanding Artist Award 2022", so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer.

Der Outstanding Artist Award

Mit dem Outstanding Artist Award werden vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) einmal jährlich Künstler:innen ausgezeichnet, die ein aussagekräftiges Oeuvre vorweisen können und deren Arbeiten von künstlerisch überregionaler Bedeutung sind. Die Auswahl der Preisträger:innen erfolgt durch unabhängige Expertenjurys.