Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Auf unserer Website werden keine Erstanbietercookies gesetzt.
Allerdings müssen Sie bei einigen unserer Seiten auch Cookies von externen Anbietern akzeptieren, um deren Inhalte anzuzeigen. Genauere Informationen finden Sie im Bereich Datenschutz unter Cookies von Drittanbietern.

Österreichische Kunstpreise und Outstanding Artist Awards 2022 vergeben 7 Künstler:innen und 3 Kollektive wurden am 19. Jänner 2023 durch Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer mit den Österreichischen Kunstpreisen 2022 ausgezeichnet. 10 Künstler:innen und 4 Kollektive erhielten den Outstanding Artist Award 2022. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Festakts in der Wiener Hofburg mit Gastgeber Bundespräsident Alexander Van der Bellen statt.

Österreichischer Kunstpreis und Outstanding Artist Award 2022
Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer: "Heute sind Superlative angebracht und genau richtig. Diese Preise sind eine Anerkennung für absolute Spitzenleistungen, für künstlerische Ausnahmeerscheinungen und nicht zuletzt für Ihr Engagement und Ihre Hingabe, mit der Sie an Ihrer Kunst arbeiten. Denn Kunst, das künstlerische Schaffen, ist das Zentrum unserer Kultur, der kreative Kern des Kulturbetriebs."

Bundespräsident Alexander Van der Bellen gratulierte den Preisträger:innen in seiner Eröffnungsrede und hob die gesellschaftliche Bedeutung ihrer Arbeit hervor: "Es ist die Kunst, die unsere Gesellschaft in Bewegung hält. Kunst steigt uns auf die Zehen – mit voller Absicht – und entschuldigt sich nicht einmal dafür! Und das soll sie auch nicht. Wir brauchen jemanden, der uns auf die Zehen steigt. Der uns hilft, die Welt um uns herum in neuem Licht zu betrachten. Kunst hält uns allen einen Spiegel vors Gesicht. Was immer wir dort sehen, kann einen großen Anstoß zu Veränderung bedeuten. Und das ist etwas, das die Welt ganz dringend braucht."

Hinweis

Der Österreichische Kunstpreis wird etablierten Künstler:innen und Institutionen für ihr umfangreiches, international anerkanntes Gesamtwerk zuerkannt und jährlich beziehungsweise biennal (Kinder- und Jugendliteratur) vergeben.
Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. Mit dem Preis wird sowohl ein facettenreiches Kunstschaffen, ein umfassendes Oeuvre als auch die kontinuierliche inhaltliche Weiterentwicklung in der künstlerischen Arbeit gewürdigt. Seit 2016 wird auch der Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur vergeben.

Mit dem outstanding artist award wird in verschiedenen Kunstsparten eine Auszeichnung für herausragende Leistungen an Künstler:innen der jüngeren und mittleren Generation vergeben. Dieser Preis ist derzeit mit 10.000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Die Auswahl der Preisträger:innen erfolgt durch unabhängige Fachjurys. Einzig in den Sparten Karikatur und Comics, Experimentelle Tendenzen in der Architektur, Experimentelles Design sowie Kinder- und Jugendliteratur erfolgt die Vergabe biennal.

Fotoalbum zu Ehrung

Verleihung Österreichischen Kunstpreis und Outstanding Artist Award

Empfangen wurden diesmal darüber hinaus auch die Preisträger:innen der Jahre 2021 und 2020, die pandemiebedingt bisher nicht gefeiert werden konnten. Die Auswahl der Preisträger:innen erfolgt durch unabhängige Fachjurys.

(20.01.2023)