Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Konstruktiver Austausch mit Kulturinitiativen

Kogler, Mayer
Video-Konferenz mit Vertreterinnen und Vertretern kleiner und mittlerer Kulturinitiativen Foto: Carina KARLOVITS/HBF/BMKÖS

Am 19. Jänner 2021 fand auf Einladung von Vizekanzler Kulturminister Werner Kogler und Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer eine informelle Video-Konferenz mit Vertreterinnen und Vertretern kleiner und mittlerer Kulturinitiativen statt.

Bei diesem Austausch wurden die weiteren Öffnungs-Schritte im Kunst- und Kulturbereich sowie die ausgeweiteten Covid-Unterstützungsmaßnahmen der Regierung besprochen. So wurden die SVS-Überbrückungsfinanzierung und der Covid-19-Fonds bis Ende Juni verlängert. Zudem wurde für Einzelkünstlerinnen und Einzelkünstler bei der Überbrückungsfinanzierung ein zusätzlicher "Lockdownbonus" mit 1.000 Euro für Jänner und Februar geschaffen. Bis dato hat die Regierung damit rund 250 Mio. Euro an Finanzmittel für den Kulturbereich zur Verfügung gestellt.

Der Fokus des Austauschs lag aber vor allem darauf, die Anliegen und Wünsche der Kultureinrichtungen anzuhören und zu berücksichtigen.

Vizekanzler und Kulturminister Werner Kogler: "Wir wissen, wie zermürbend die neuerliche Verlängerung des Lockdowns für den Kulturbereich ist. Wir nehmen dies sehr ernst. Daher ist es mir sehr wichtig, weiterhin intensiv den Austausch mit der Kulturszene zu suchen." 
"Ich bedanke mich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Zeit und ihren Input. Ich bekräftige nochmals, dass ich mich dafür einsetze, die Entwicklung von praktikablen Öffnungs-Regelungen bestmöglich zu unterstützen. Es ist in unser aller Interesse, dass in der Kultur Tätige ihre Arbeit so rasch und so sicher wie möglich wiederaufnehmen können. Dazu braucht es weiterhin große Solidarität aller Menschen in Österreich," so Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer.

Hinweis

Informations-Service für den Bereich Kunst und Kultur

Hotline
Tel.: (+43 1) 71 606 851185
Mo bis Fr von 9:00 bis 15:00 Uhr
E-Mail: kunstkultur@bmkoes.gv.at

(20.1.2021)