Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Staatssekretärin Andrea Mayer gratuliert: Veronika Franz in Jury der Filmfestspiele Venedig

Drehbuchautorin und Regisseurin Veronika Franz,
Drehbuchautorin und Regisseurin Veronika Franz - Foto: Ulrich Seidl Filmproduktion

Die Filmfestspiele Venedig finden dieses Jahr vom 2. bis zum 12. September 2020 statt. In der Jury vertreten ist auch die österreichische Drehbuchautorin und Regisseurin Veronika Franz. Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer freut sich für Veronika Franz, als auch für das "Filmland Österreich":

"In die Jury der Filmfestspiele von Venedig eingeladen zu werden ist eine große Ehre und ein weiterer Beweis dafür, wie weit der österreichische Film in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten auf der internationalen Bühne gekommen ist. Ich bin überzeugt, dass Veronika Franz die österreichische Filmszene auf dieser Bühne wunderbar vertreten wird und wünsche ihr für diese verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute."

Die Auswahl von Veronika Franz als Jury-Mitglied der Filmfestspiele in Venedig ist für Mayer "ein weiterer Beweis dafür, wie weit der österreichische Film auf der internationalen Bühne gekommen ist".